Förderprojekt Kauf eines digitalen OPG

Sehr geehrte PatientenInnen, sehr geehrte Interessierte,


seit Ende 2019 sind wir in der Planung und Umsetzung zur Einrichtung eines digitalen Panoramaröntgenund der dazugehörigen Computertechnik.


Dieses Röntgengerät ermöglicht uns bei minimaler Strahlenbelastung sehr hoch auflösende Schichtaufnahmen der kompletten Kiefer und umliegender Strukturen zu machen. Anfang November 2020 konnten wir dieses Projekt erfolgreich abschließen. 


Mit modernster Röntgentechnik können wir diese Aufnahmen digital bearbeiten und sollte dies nötig sein, selbstverständlich unter Einhaltung des Datenschutz/ Patientenrechtegesetz und Einwilligung des Patienten, weiterleiten.


Leider verzögerte sich dieses Projekt durch verschiedene Effekte und Auswirkungen der Coronapandemie.


Bilder des fertigen Röntgenraums folgen demnächst.


Dieses Projekt wurde ermöglicht durch Mittel des Europäischen Investitions- und Strukturfond und der Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt